NAUPAR erklärt: Die Geschichte der Charterschifffahrt

Blog-havard-302

Lelystad, 30. September 2015 – Wann hat die Charterschifffahrt ihren Anfang genommen? Die Fahrt mit zahlenden Passagieren auf Segelfahrzeugen (Charterschifffahrt) gibt es vielleicht schon länger als Sie denken. NAUPAR erklärt sie Ihnen gerne: die Geschichte der Charterschifffahrt. Für die genauen Daten und die interessantesten Fakten sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

"Das Wasser ruft. Es ist diese kaum greifbare Mischung aus Abenteuer, Nostalgie und Romantik, die Menschen immer wieder dazu bewegt, sich einzuschiffen.”

Bereits ab 1873 mit Harvard, Van Heemskerck van Beest und Slurink

Die Charterschifffahrt ist im Jahr 1873 entstanden. In jenem Jahr hat der Skipper Pouwel Slurink seine Tjalk von 60 Tonnen speziell für eine besondere Schiffsfahrt umbauen lassen. Eine besondere Schiffsfahrt? Aber ja: Gemeinsam mit dem französischen Dichter Henry Harvard und dem talentierten Seemaler Van Heemskerck van Beest hat Slurink eine Fahrt "entlang allen Küsten der Zuiderzee" unternommen.

Die Schiffsfahrt

Im Juli 1873 fuhren die drei Herren und ihre Gesellschaft von Amsterdam ab. Als sie einmal die Schleusen von Schellingwoude durchquert hatten, nahmen sie Kurs auf Marken. In den darauf folgenden Tagen fuhr Slurink seine Gäste die ganze Küste des IJselmeers entlang, um am Ende wieder in Amsterdam anzulegen. Der Franzose Harvard war sehr beeindruckt und er beschloss, ein Buch zu schreiben, in dem man alle Erlebnisse würde nachlesen können. Dieses Buch, "Verleden tot heden. Een tocht langs de kusten van de Zuiderzee" [Vergangenheit und Gegenwart. Eine Fahrt entlang den Küsten der Zuiderzee], ist immer im Besitz der Familie Slurink geblieben und heute kann man es bequem über die Website von NAUPAR bestellen (auf Höllandisch).

Familie Slurink im Fernsehen

Vor einigen Jahren war die Familie Slurink noch im Fernsehen. Das war während der ersten Staffel der niederländischen Dokureihe "Verborgen Verleden” [Verborgene Vergangenheit]. In Verborgen Verleden machen sich bekannte Niederländer auf die Suche nach ihrer eigenen Familiengeschichte. In der letzten Sendung der ersten Staffel (14. November 2010) war der ehemalige Profifußballer Youri Mulder an der Reihe. Nach langer Suche fand Mulder bei seinen Vorfahren mütterlicherseits ein Buch aus dem 19. Jahrhundert: Verleden tot heden. Een tocht langs de kusten van de Zuiderzee.

Charterschifffahrt

Der Begriff "Charterschifffahrt" lässt sich als "Die Fahrt mit zahlenden Passagieren auf Segelfahrzeugen" zusammenfassen. Seit 1873 gibt es die Charterschifffahrt, wie wir sie im Großen und Ganzen auch heute noch kennen: das fahrende "Ferienhaus” – Beförderung, Aufenthalt und Unterhaltung in Einem. Ideal für einen Familien- oder Betriebsausflug, eine Hochzeit oder eine Klassenfahrt. Mittlerweile hat sich die Charterschifffahrt natürlich weiterentwickelt. So gibt es heute unter anderem viel mehr professionelle Unternehmen, die das Gewerbe der Charterschifffahrt ermöglichen. Während der Fahrt mit einem authentischen Segelschiff über das IJsselmeer und das Wattenmeer gibt es jede Menge Zeit, sich mit allen zu unterhalten und gleichzeitig die wunderschöne Aussicht zu genießen.