Nützliche Packliste für einen Wochenendausflug

Tips voor organiseren uitje met de familie of groep vrienden

Ihr habt einen Wochenendausflug oder eine Urlaubswoche gebucht und fragt euch, was ihr zu einer Fahrt auf einem traditionellen Segelschiff mitbringen sollt? Mit dieser praktischen Packliste seid ihr gut vorbereitet und vergesst nichts. Ihr könnt die Liste auch als PDF-Datei herunterladen und sie mit den anderen Reiseteilnehmern teilen. Praktisch, nicht wahr? Der Spaß kann beginnen!

Kleidung und Schuhe

  • Oberteile und T-Shirts mit kurzen und langen Ärmeln
  • Shorts und Hosen oder ein praktisches Paar Zip-offs, damit ihr zwei in einem haben könnt
  • Weste oder (wasserdichte) Jacke
  • Pullover oder (Fleece-)Sweater
  • Pyjama
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Badekleidung
  • Bequeme Turnschuhe mit Gummisohle für ausreichenden Halt an Deck
  • Wanderschuhe, wenn ihr in einem Hafen oder auf einer Insel wandert
  • Flip-Flops und Sandalen im Sommer
  • Gürtel
  • Mütze mit Klappe gegen die Sonne
  • Band zur Befestigung der Kappe (damit sie nicht weggeweht wird)
  • Schal und Mütze im Frühling und Herbst

TIPP: Berücksichtige bei der Auswahl von Kleidung und Schuhen die verschiedenen Jahreszeiten und Wetterbedingungen. Im Frühjahr und Herbst sind zum Beispiel Mütze und Schal notwendig, im Sommer ist Badekleidung ein Muss. Möchtet ihr eure Mütze und (Sonnen-)Brille nicht verlieren? Dann nehmt ein Trageband mit.

Wichtige Dokumente und Geld

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Führerschein
  • Krankenversicherungskarte
  • EC-Karte, Kreditkarte und/oder Bargeld
  • Versicherungspapiere
  • Karte für öffentliche Verkehrsmittel (OV kaart, wenn vorhanden)
  • Liste der Notrufnummern und Kontaktangaben der Mitreisenden
  • Auf dem Telefon: Reisebestätigung, Name und Standort des Schiffes und Kontaktdaten des Skippers

TIPP: Es ist Pflicht, einen Ausweis mit sich zu führen. Vergess die Dokumente für deine Kinder nicht, wenn diese mitkommen.

Kamera / Telefonzubehör / E-Reader

  • Smartphone, Ladegerät und (kabellose) Kopfhörer mit Ladegerät
  • Wenn du gerne Musik hörst, dann Lade deine Lieblingssongs und Playlists von Spotify herunter
  • Fotokamera, Ersatzakku und Ladegerät
  • Leere SD-Karte, damit du viele Fotos und Videos aufnehmen kannst
  • Möglicherweise ein Cloud-Dienst zum Sichern von Fotos, die du mit deinem Smartphone aufnimmst
  • Schutzhülle oder spritzwassergeschützte Hülle für das Smartphone
  • Powerbank
  • E-Reader und Ladegerät

Körperpflege

  • Kulturtasche
  • Duschgel
  • Bodylotion
  • Shampoo und Spülung
  • Deodorant
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide, Zahnstocher
  • Kamm/Bürste/Haargummis
  • Produkte für die Gesichtsreinigung
  • Tages- und Nachtcreme
  • Rasierzeug
  • Nagelschere und/oder Nagelfeile
  • Wattepads und Wattestäbchen
  • Make-up-Produkte
  • Parfüm
  • Intimhygieneartikel wie Binden, Tampons und Slipeinlagen
  • Brillen und/oder Kontaktlinsen und Kontaktlinsenflüssigkeit
  • Taschentücher

TIPP: Eine Reihe von Elektrogeräten, wie z. B. Föhne und Glätteisen, verbrauchen sehr viel Strom. Es ist daher besser, diese zu Hause zu lassen. Das Aufladen eines Rasierers ist an Bord der meisten Schiffe möglich.

Apotheke

  • Medikamente, die du benötigst
  • Paracetamol
  • Ohrstöpsel
  • Mückenspray
  • Mini-Verbandskasten
  • Lippenpflege (UV-beständig)
  • Sonnencreme und Aftersun

Werden Kinder dabei sein? Dann denkt auch daran:

  • Pflegeprodukte speziell für Kinder, wie Shampoo, Windeln, Feuchttücher
  • Das Lieblingskuscheltier
  • Spielzeug, Spiele und ein Lesebuch
  • Zeichen- und Bastelmaterial
  • Schwimmflügel und Schwimmwindeln
  • Sonnencreme speziell für Kinder (Faktor 50)
  • Und wenn sie noch sehr klein sind, vergesst nicht den Schnuller, die Flasche zum Füttern und das Wickeltuch.

Bettwäsche und Handtücher

Auf Schiffen mit Schlafgelegenheiten sind alle Betten mit einem Bettlaken, Kopfkissen und Kopfkissenbezug ausgestattet. Auf einigen Schiffen hat die Besatzung sogar die Betten für euch gemacht. Dies gilt jedoch nicht für alle Schiffe. Prüft also vor dem Packen genau, was im Mietpreis eures Schiffes enthalten ist und was nicht.

Wenn Bettwäsche oder Handtücher nicht im Preis inbegriffen sind und ihr euch nicht dafür entschieden habt, diese zu mieten, denkt daran, die folgenden Artikel selbst mitzubringen:

  • Bettdecke oder Schlafsack
  • Bettbezug und Kopfkissenbezüge
  • Handtuch und Waschlappen
  • Eventuell ein Badetuch für nach dem Schwimmen

Extra's

  • Zeitschriften, Rätselhefte, ein Buch oder ein Reiseführer über die Niederlande, das Wattenmeer oder zum Beispiel die alte Zuiderzee
  • Spiele
  • Sonnenbrille mit Schnur, damit sie nicht über Bord fällt
  • Stift und Papier für das Familien- oder Freundschaftsquiz
  • Luftmatratzen, ein SUP, ein Ball und Wasserspiele
  • Und, wir sagen es nur ungern, aber es kann regnen, also vergesst euren Regenschirm nicht.
  • Kommt euer Hund mit? Dann vergesst nicht Halsband oder Geschirr, Leine, Futter- und Wassernapf, Leckerlies und einen Ball oder ein anderes Spielzeug mitzunehmen.

TIPP: Die meisten Schiffe haben Bücher an Bord, manchmal sogar Musikinstrumente, einen Fernseher, DVD-Player oder Spiele. Ihr möchtet wissen, was an Bord ist und was ihr selbst mitbringen könnt? Überprüft die Angaben auf der Spezifikationsseite des Schiffes, mit dem ihr fahrt.

Schwimmwesten

Schließlich gibt es für alle Gäste Schwimmwesten an Bord. Ihr braucht also keine mitbringen. Habt ihr Kinder unter 12 Jahren an Bord? Bitte teilt uns bei der Buchung mit, wie viele Kinder es sind, wie alt sie sind und wie viel sie wiegen. Dann wird der Skipper dafür sorgen, dass auch für die Kleinen genügend geeignete Schwimmwesten an Bord sind.

Wie packe ich am besten alles ein?

Weniger ist mehr an Bord eines traditionellen Segelschiffs. Es gibt nur wenig Platz in den Schränken für Kleidung. Wählt daher praktische Gegenstände aus und packt alles so weit wie möglich in eine zusammenklappbare Tasche wie eine Wochenendtasche, Sporttasche oder einen Rucksack. Nehmt vorzugsweise keine Hartschalenkoffer mit, da diese schwer zu verstauen sind.

Habt ihr etwas vergessen?

Kein Problem. Die meisten Häfen liegen immer in der Nähe des Zentrums. Wenn ihr also etwas vergessen habt, könnt ihr es unterwegs kaufen.

Schlussendlich

Wir werden diese Packliste so aktuell wie möglich halten. Haben wir etwas vergessen oder habt ihr noch Tipps? Lasst es uns wissen und wir werden es hinzufügen.

Viel Spaß beim Packen für eure Segelreise. Möchtet ihr uns teilhaben lassen? Macht ein Foto von allen Gegenständen, die ihr eingepackt habt, und teilt es mit #naupar oder @naupar.de in den sozialen Medien. Großartig für andere Familien oder Freundesgruppen, die auch segeln, und natürlich großartig für uns zu sehen.

Fragen

Habt ihr noch Fragen zu eurem Gepäck? Auf der Seite Service & Kontakt findet ihr häufig gestellte Fragen, oder ihr nehmt Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter auf. Sie helfen euch gerne weiter oder bringen euch mit dem Skipper des Schiffes, mit dem ihr fahren werdet, in Verbindung (haltet in diesem Fall die Buchungsnummer bereit).

Möchtet ihr mehr lesen?

Unsere fünf Lieblingsstrände am IJsselmeer | NAUPAR erklärt: Der Unterschied zwischen dem Markermeer und dem IJsselmeer | Reiseziele abseits der Massen | Fünf schöne Ziele am Markermeer | Fünf schöne Reiseziele rund um das IJsselmeer | Wie wähle ich das richtige Schiff? | Trockenfallen und Wandern auf dem Wattenmeer | Frische Luft schnappen auf Texel, Vlieland und Terschelling | Aktivitäten auf den Marker Wadden