Plattbodenschiff mieten

Suchen Sie ein Plattbodenschiff für ein Wochenende oder einen längeren Urlaub? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir bieten große und kleine Plattbodenschiffe an, auf denen Sie mit oder ohne Skipper segeln können.

Durch den geringen Tiefgang gelangen Sie an Orte, wo Sie normalerweise nicht so schnell hinkommen. Sie können auf dem Wattenmeer trockenfallen, an einem der vielen Stege auf den Friesischen Seen anlegen, vor der Inselgruppe Marker Wadden ankern oder auf dem IJsselmeer von Hafen zu Hafen fahren.

Die Vorteile eines Plattbodenschiffes

Ein Plattbodenschiff ist die ideale Unterkunft für eine Familie oder eine Gruppe von Freunden oder Kollegen.

Das Schiff:
- hat gemütliche Kabinen, sanitäre Einrichtungen und eine Küche.
- hat einen geringen Tiefgang.
- ist leicht zu segeln und manövrieren.
- kann auf den Friesischen Seen, dem IJsselmeer und dem Wattenmeer fahren.

Traditionelle Plattbodenschiffe ohne Skipper

Alle anzeigen

Traditionelle Plattbodenschiffe mit Skipper

Alle anzeigen

Fahrgebiete, die Sie während Ihres Segeltörns entdecken können

Beliebte Blogs zum Thema Familienurlaub

Alle anzeigen

Nähere Information Schiff mieten

Plattbodenschiff mieten

Was ist ein Plattbodenschiff?

Ein Plattbodenschiff ist ein typisch niederländisches Schiff wie eine Lemsteraak, eine Zeeschouw oder die ehemaligen Frachter wie Klipper und Tjalken. Sie werden als "platbodem" bezeichnet, weil sie einen ziemlich flachen Boden haben. Statt eines Kiels verfügen diese Schiffe über Seitenschwerter, die an der Seite des Schiffes hängen. Plattbodenschiffe sind stabile Segelschiffe und aufgrund des flachen Bodens haben sie einen geringen Tiefgang. Das bringt sie an Orte, die ein Schiff mit einem Kiel nicht erreichen kann. Außerdem können Sie mit einem Schiff mit flachem Boden bei Ebbe auf dem Wattenmeer trockenfallen. Sobald das Wasser abgesunken ist, können Sie von Bord gehen und über den Meeresgrund laufen. Gibt es etwas Besseres?

Plattbodenschiff mit Skipper mieten

Sie mieten das Plattbodenschiffe, wie ein Klipper oder eine Tjalk, mit Crew. Diese Schiffe sind besonders für große Gruppen geeignet. Sie bieten viel Platz, haben gemütliche Kabinen sowie mehrere Toiletten und Duschen an Bord. In der gut ausgestatteten Küche können Sie gemeinsam kochen und während der Fahrt gibt es an Deck genügend Sitzgelegenheiten für alle. Sie können aber auch mithelfen und von der Crew die Feinheiten des Segelns lernen.

Wie lange möchten Sie ein Plattbodenschiff mieten?

Wird es ein Tag, ein Wochenende, eine ganze Woche oder ein längerer Urlaub sein? Sie haben die Wahl. Wenn Sie sich für eine mehrtägige Reise entscheiden, werden Sie erleben, wie es ist, zusätzlich zum "regulären Segeltag" auf einem Schiff zu übernachten. 

Fahrgebiete für ein Plattbodenschiff

Mit einem Plattbodenschiff können Sie auf dem IJsselmeer genauso gut fahren wie auf den Friesischen Seen oder dem Wattenmeer. Sollten Sie etwas länger Zeit haben, können Sie die Segelgebiete problemlos miteinander kombinieren.

Sie wollen nicht in einem Hafen übernachten? Machen Sie das Schiff an einer Boje auf einem der vielen Friesischen Seen oder an einem Steg fest. Sie können aber auch mitten in der Natur oder in der Nähe einer unbewohnten Insel vor Anker gehen. Auf diese Weise erleben Sie die Natur hautnah und das Gefühl der Freiheit werden Sie so schnell nicht vergessen.

Und der große Vorteil eines Plattbodenschiffes ist, dass man bei günstigen Wetter- und Gezeitenverhältnissen durch den flachen Boden auch auf dem Wattenmeer trocken fallen kann. Sehr speziell und sehr empfehlenswert. Fragen Sie den Skipper nach den Möglichkeiten. 

Auswahl aus 16 Abfahrtshäfen

Neben einer breiten Palette von Schiffen verfügt NAUPAR auch über viele verschiedene Abfahrts- und Ankunftshäfen. Sie haben zum Beispiel die Wahl zwischen sechzehn verschiedenen Häfen, an denen Ihr Segelabenteuer starten kann. Darunter beispielsweise Lelystad, Enkhuizen, Kampen oder Harlingen. Aber auch Lemmer, Stavoren und/oder Monnickendam sind möglich. 

Deshalb sollten Sie einen ausflug mit NAUPAR machen

NAUPAR hat über 40 Jahre Erfahrung in der Organisation einzigartiger Segeltörns an Bord authentischer Segelschiffe. Bei NAUPAR:

  • Bieten wir die größte Auswahl an traditionellen Segelschiffen, einschließlich Skipper und Crew.
  • Können wir Gruppen von 10 bis 150 Personen empfangen und für eine besonders Gruppen wählen Sie einfach mehrere Schiffe.
  • Bieten die Törns für jeden etwas: Von aktiver Teilnahme über das Erlernen von Seemannsknoten, Ankern und Schwimmen bis hin zum Genießen und Entspannen an Deck.
  • Brauchen Sie keine Segelerfahrung, die Besatzung bringt der Gruppe gerne das Handwerk des Segelns bei.
  • Können Sie aus nicht weniger als 16 verschiedenen Abfahrtshäfen wählen und es gibt immer einen Hafen gleich in Ihrer Nähe.
  • Werden Sie mit Sicherheit das Schiff finden, welches Ihren Wünschen entspricht und Sie können sich auf ein unvergessliches Segeltörns freuen, über welches Sie noch lange sprechen werden.

Sehen Sie sich die Möglichkeiten an

Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation und Planung eines Segeltörns auf einem Plattbodenschiff. Schauen Sie sich die verschiedenen Arrangements an, prüfen Sie die Verfügbarkeit der Schiffe oder kontaktieren Sie einen unserer Mitarbeiter. Sie helfen Ihnen gerne, einen schönen, einzigartigen und unvergesslichen Segeltörn zusammenzustellen.