Segeln auf dem Wattenmeer – eine unvergessliche Erfahrung

Blog-Weekend_300x225

Lelystad, 3. März 2017 – Bei Ihnen steht demnächst ein Tag, ein Wochenende oder sogar eine Woche Urlaub an? Dann ist eine Segeltour über das Wattenmeer genau das richtige für Sie! Gehen Sie an Bord und sehen Sie mit eigenen Augen, was dieses einzigartige Naturgebiet, das 2009 von der UNESCO sogar zum Weltnaturerbe gekürt wurde, zu bieten hat.

Abenteuer Wattenmeer

Seehunde, Leuchttürme und die atemberaubende Küstenlandschaft: das ist das Wattenmeer. Das größte Naturgebiet der Niederlande liegt zwischen den Wattinseln und der Nordsee und wurde 2009 zum Weltnaturerbe erklärt. Auffällig sind auch die vielen Vogelarten, die rund um das Wattgebiet leben, denn diese erhalten das ökosystem aufrecht.

Kurs aufnehmen Richtung Wattenmeer

Um sich komplett zu entspannen, schöne Aussichten zu genießen und eine ganz besondere Zeit zu erleben, ist das Wattenmeer genau richtig. Gehen Sie mit der Familie, Freunden oder Kollegen an Bord eines traditionellen Segelschiffs und nehmen Sie Kurs in Richtung Wattenmeer. An Bord können Sie natürlich auch selber aktiv werden. Der Skipper freut sich über jede helfende Hand beim Segelsetzen oder hinter dem Ruder.

Trockenfallen auf dem Wattenmeer

Haben Sie schon mal das Wort "Trockenfallen” gehört? Das bedeutet im Grunde nur, dass ein Schiff auf einer Sandbank während Ebbe "trockengelegt” wird. Wenn Sie eine mehrtägige Tour ins Watt planen, ist trockenfallen der absolute Höhepunkt. Wenn das Schiff erstmal liegt, können Sie über den Grund des Meeres laufen!

Ausflugsziele rund um das Wattenmeer

Während einer Fahrt über das schöne Wattenmeer gibt es einige tolle Städte zu entdecken. Texel, Vlieland oder Terschelling sind ganz besondere Ausflugsziele. Das Ecomare lockt auf Texel so wie der breiteste Strand Europas auf Terschelling.

UNESCO Weltnaturerbe

Seit das Wattenmeer zum Weltnaturerbe ausgerufen wurde, kann es sich in einer Kategorie mit dem Great Barrier Reef oder dem Grand Canyon messen. Der Weltnaturerbestatus zeigt, dass es sich hierbei um ein weltweit einzigartiges Naturgebiet handelt, das schützenswert ist und für zukünftige Generationen erhalten werden muss.