10 Vorteile für einen Familienurlaub auf einem Schiff

Familievakantie Nederland
Sucht ihr einen Urlaub, bei dem ihr euch entspannen könnt, den Kindern nicht langweilig wird, abseits der Menschenmengen? Ein Schiff ist die ideale Unterkunft für einen Familienurlaub in den Niederlanden. 

Holland ist von Deutschland aus schnell zu erreichen. Segeln macht allen Spaß und man entdeckt jeden Tag einen anderen Ort. Abwechslung pur! Das schwimmende Ferienhaus bietet noch viele weitere Vorteile. Wir haben die 10 wichtigsten für euch zusammengefasst.

1. Gemeinsame Zeit

Während der Reise verbringt ihr als Familie viel Zeit zusammen und erlebt unvergessliche Momente miteinander. Es gibt viele Möglichkeiten, um mit den Kindern etwas Lustiges zu unternehmen, sich auszutauschen und die schönsten Erinnerungen zu wecken.

2. Jeden Tag eine andere Umgebung

Kein Tag ist wie der andere. Doch egal wo man sich befindet, man genießt immer die schönsten Aussichten und Sonnenuntergänge an Bord. 

3. Jede Menge Auswahl

Wolltet ihr schon immer mal die verschiedenen Inseln im Wattenmeer entdecken, auf dem Watt trockenfallen, das IJsselmeer und Markermeer besegeln, oder doch lieber abseits des Trubels in die Natur Frieslands eintauchen? Gemeinsam mit eurem Skipper legt ihr fest, wohin euch die Route führen soll. Bei einem längeren Urlaub hat man ausreichend Zeit, um verschiedene Segelgebiete zu kombinieren.

4. Das unglaubliche Gefühl der Freiheit

Ob ihr segelt, in einem gemütlichen Hafen anlegt oder auf einer unbewohnten Insel vor Anker geht – der große Vorteil eines Schiffes ist, dass ihr euer Ferienhaus immer bei euch habt. 

5. Zusammenhalt

Wenn ihr euch für einen Familienurlaub an Bord eines Schiffes entscheidet, nimmt die Liste der gemütlichen Familienmomente kein Ende. Gemeinsames Malen, Schwimmen, Eis essen im Hafen, Mensch-ärgere-dich-nicht oder Monopoly spielen, sich als Pirat verkleiden, eine Schatzsuche durch die Stadt, Kekse backen im Ofen, eure Lieblingslieder am Lagerfeuer singen oder Essen gehen in einer der zahlreichen Hafenstädte. Alles ist möglich. 

6. An Bord kommt keine Langeweile auf    

Mithelfen beim Segeln oder Steuern des Schiffes, ein Buch lesen, Sonnenbaden im Klüvernetz, Armbänder knoten, eine Wasserschlacht veranstalten oder das Meer mit dem Kanu entdecken, Schwimmen gehen, ein Picknick an Deck oder die gemütliche Runde am Abend unter Deck – hier findet jeder etwas zu tun! 

7. Lustige Aktivitäten an Land

Im Hafen angekommen, gibt es noch viel mehr lustige Aktivitäten, die man gemeinsam unternehmen kann. Wie wäre es mit dem Besuch einer Burg oder eines Freilichtmuseums, einem Nachmittag auf dem Spielplatz, einer Photohunt in der Stadt, einer Fahrradtour zum Leuchtturm, einem Flaschenfußballspiel im Hafen, einem Besuch auf einer Terrasse oder dem Bau von Sandburgen am Strand. An jedem Reiseziel gibt es für Jung und Alt etwas zu tun, das allen Spaß macht.

8. Ihr seid flexibel

Alles kann, nichts muss! Ganz egal, ob ihr euch dazu entscheidet zu segeln, unterwegs einen Zwischenstopp zum Schwimmen einzulegen oder einen Tag länger an einem Ort zu verweilen. Ihr könnt die Route jederzeit zusammen mit dem Skipper neu bestimmen. Es ist schließlich euer Urlaub! 

9. Umweltfreundlich

Segeln ist Co2-neutral – so naturverbunden wart ihr noch nie unterwegs. Da die meisten Schiffe nicht so tief stechen und einen flachen Boden haben, gelangt ihr auch an Orte, die man normalerweise nicht so schnell erreichen würde. Wie beispielsweise die neue Inselgruppe Marker Wadden im Markermeer, die unbewohnten Inseln im IJsseldelta oder ein Ankerplatz mitten in der Natur Frieslands oder direkt vor einem Strand auf dem Ijsselmeer, um einen Sprung ins Süßwasser zu wagen.

10. Alle Annehmlichkeiten eines Ferienhauses

Nur eben auf dem Wasser. Alle Schiffe verfügen über gemütliche Kabinen, Duschen und Toiletten. Eine voll ausgestattete Küche bietet genug Raum zum gemeinsamen kochen und im gemütlichen Salon und auf dem geräumigen Deck findet die ganze Familie Platz. Jeden Tag könnt ihr woanders anlegen, ohne eure Tasche ein- und auspacken zu müssen.

Und das Beste: ihr braucht keine Segelerfahrung! Auf den großen traditionellen Segelschiffen segeln ein erfahrener Skipper und seine Crew mit. 

Möchtet ihr lieber ohne Skipper und Crew segeln? Ihr könnt auch ein kleineres Plattbodenschiff ohne Besatzung mieten. Es ist nicht allzu kompliziert, mit diesen Schiffen zu segeln. Und wenn ihr erst einmal üben wollt, könnt ihr im Vorfeld einen kurzen Einführungskurs besuchen. 

Seid ihr bereits in Urlaubsstimmung?

Möchtet ihr selbst erleben, wie schön es ist, einen Traditionssegler als Unterkunft für diesen Sommerurlaub mit der Familie zu wählen? Wir bieten kleine und große Schiffe, mit und ohne Skipper. Ihr könnt auf dem IJsselmeer/Markermeer, dem Wattenmeer und/oder den Friesischen Seen segeln.

Fordert unverbindlich ein kostenloses Angebot an oder wendet euch direkt an einen unserer Mitarbeiter. Sie helfen euch gerne weiter und informieren euch über die vielen Möglichkeiten für einen Familienurlaub auf einem unserer Schiffe.

Oder schaut euch unser Video über ein Familienwochenende an